Heike Mischke
Jahrgang 1967
Mutter von 3 Kindern

Nach pädagogischer Ausbildung und langjähriger Arbeit in der stationären Jugendhilfe, bildete ich mich ab dem Jahr 2000 nebenberuflich 3 Jahre lang zur Reittherapeutin weiter.
So vereinten sich die Liebe zur Natur, die langjährige Erfahrung mit Pferden und der Wunsch, Menschen zu helfen, zu einem wunderbaren Beruf.
Um noch besser auf die Bedürfnisse meiner KlientInnen eingehen zu können, erlangte ich nach 2 Jahren intensiven Lernens die staatliche Heilerlaubnis für Psychotherapie.

Zahlreiche Aus- und Fortbildungen kamen hinzu und erweiterten kontinuierlich mein Erfahrungsspektrum.

Ausbildung:
- staatl. aner. Erzieherin
- zertifizierte Reittherapeutin (ART), mit fast 20 Jahren Erfahrung
- staatl. anerk. Heilpraktikerin für Psychotherapie
- Lerntherapeutin LRS (Dudeninstitute für integrative Lerntherapie)
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapeutin (Rheinisches Institut für Kurztherapie)

FN anerk. Qualifikation Reitsport:
- Westernreitabzeichen 3
- Longierabzeichen 5
- Trainerassistent Westernreiten

Qualifikation Bogensport:
- DO-Kan-Yo Master (Ausbildungszentrum Möhnesee)

zertifizierte Weiterbildungen:
- Motopädie
- gewaltfreie Kommunikation
- Aikido und Konfliktlösung
- Emotional freedom technics
- Reiki (1. Grad)
und zahlreiche weitere regelmäßige Fortbildungen.



die therapeutindie therapeutin
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT